Tapetenwechsel in Bochum



Räume auf Zeit für kreative Ideen

Sie haben schon länger eine Idee, wollen Ihr Geschäftsmodell ausprobieren, Ihre Marke bekannter machen, Ihr Projekt einem größerem Publikum vorstellen und suchen den passenden Raum?

Das Projekt „Kulturraum für Kreative“ ermöglicht Kreativen, kulturellen Startups und Initiativen, temporäre Kultur-, Proben- und Gründungsprojekte im innerstädtischen Leerstand zu realisieren. Wir schaffen Möglichkeitsräume, spüren geeignete Objekte auf, vermitteln Kontakte, öffnen Türen, beraten EigentümerInnen und begleiten die Kulturräume. Wenn Sie eine Idee haben, die Sie in einer unserer Zwischennutzungen realisieren wollen, melden Sie sich gerne bei uns.

Aktuelles Programm

Eröffnung Think School (22. Juli 2019)
Lesung Bernhard Kegel - Ausgestorben, um zu bleiben (31. Juli 2019)


Image
3. Juli 2019
Am 22. Juli öffnet die Think School ihre Türen in der KulturUhle. In der Think School geht es nicht nur um schlichte Nachhilfe. Die Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam in der Gruppe Aufgaben zu lösen. Mehr
Image
2. Juli 2019
Ausgestorben, um zu bleiben - Der Berliner Biologe, Chemiker und renommierte Autor Bernhard Kegel nimmt die Zuhöhrer am 31. Juli ab 18 Uhr mit auf einen Trip durch die Geschichte der Dinosaurier. Mehr
Image
6. Juni 2019
Am 5. Juli findet in der KulturUhle ab 19 Uhr eine Lesung mit und um Greifvögel und Eulen statt. Die Falkner Michael Kasperski und Claudia Walter werden an diesem Abend von ihren ausgebildeten Vögeln begleitet. Mehr
Image
9. Mai 2019
Kunst, Bier und Upcycling - Nach einem Pre-Opening mit einem Poetry Slam Workshop und der derzeitigen Ausstellung "Fragile - Subjektive Fotografie", die noch bis zum 16. Mai zu sehen ist, nimmt nun das Programm in der KulturUhle für die kommenden Monate Form an. Mehr