Eintritt frei! Offene Ateliers in Bochum



Südring 6

Das Projekt

Die jährlich stattfindende Veranstaltung "Eintritt frei! - offene Ateliers für Kunst und Design in Bochum" findet am 07. und 08. März 2020 statt. Um auf das Wochenende aufmerksam zu machen wird es eine Sonderausstellung im Februar in einem Leerstand in der Innenstadt geben. Diese Sonderausstellung steht unter dem Motto: 
Gegenstand? Ding? Objekt? Fund? Sache? objets trouvés!!!

Vernissage: 03. Februar 2020, 18 Uhr

Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag und Sonntag, 15 bis 19 Uhr

 


Der Ort
Südring 6, 44787 Bochum

Der Zeitraum
3. bis 20. Februar 2020

Galerie


Bilder vom Projekt

Best Practice STADTIMPULSE

Best Practice Projektpool STADTIMPULSE

Ausgezeichnet

Das Projekt Tapetenwechsel Bochum wurde vom Best Practice Projektpool Stadtimpulse ausgezeichnet. stadt impulse ist der erste bundesweite, zertifizierte Projektpool für Innenstadt, Handel und Städtisches Leben.

Warum Best Practice?

Aufwertung der Innenstadt: Vielfältiges Konzept mit unterschiedlichsten Zwischennutzungen und wechselnden Publikumsangeboten erhöht den Erlebniswert für Besucher*innen Strategische Einbindung: Kernaktivität der Bochum Strategie 2030, welche als gesamtstädtischer Handlungsrahmen zu einer positiven sozialen, wirtschaftlichen, demografischen und ökologischen Entwicklung der Stadt beitragen soll.

Um Ihnen eine optimale Seite bereitzustellen und diese stetig zu optimieren setzen wir Analyse-Software samt Cookies ein. Alle Informationen zu Ihren Rechten und den Diensten finden Sie in der Datenschutzerklärung.